Trieste Landschaft – Liebe zum Detail

Vorweihnachtliche Stimmung kommt bei einem Blick aus dem Fenster nicht auf. Die Bäume sind kahl, es fällt kein Schnee und auf den weiten Feldern zeigt sich kein einziges Wildtier. Zeit für uns die Kamera wegzupacken? Nein, ganz und gar nicht. Dick eingepackt machen wir uns auf den Weg. Der Sturm bläst uns ins Gesicht und auf den ersten Blick haben wir wohl schlechte Karten eine tolle Aufnahme zu machen, bei den schlechten Lichtverhältnissen. 

Also was tun. Wir stapfen weiter über die Felder, noch immer etwas unentschlossen und betrachten vertrocknete Gräser und Pflanzen aller Art und während unser Blick über diverse Strukturen gleitet, treffen wir eine Entscheidung. Warum nicht einfach mit den unterschiedlichen Details der Pflanzenwelt spielen. Eine abgestorbene Distel hat auch ihren Reiz, wenn man sie genau betrachtet. Das gilt für viele andere Pflanzen auch.

Jetzt, da wir unser lichtstarkes Makro-Objektiv haben, können wir dieses wunderbar einsetzen um diese Details festzuhalten. Die Windböhen erschweren unsere Arbeit zwar etwas, das Stativ ist definitiv nicht zu gebrauchen, aber sobald der Wind kurz schwächer wird, können wir wieder einige Bilder schießen und welch Überraschung, sogar ein Weberknecht zeigt sich noch. 

Etwas durchgefroren aber zufrieden machen wir uns nach zwei Stunden wieder auf den Heimweg. Erst mal eine Tasse Tee zum Aufwärmen und dann sichten wir die Bilder. Wieder ein erfolgreicher Tag für uns und nach so einem kleinen Ausflug genießen wir die Wärme in der Wohnung um so mehr.

Wie immer haben wir hier ein Bild von unserem kleinen Marsch für euch. Wir hoffen es gefällt euch. Bleibt uns treu. Bis bald.

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Trieste Landschaft – Liebe zum Detail

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.